Anlässlich des 125jährigen Bestehens der Ortfeuerwehr Ramlingen-Ehlershausen veranstalten diese am Samstag, 11. August 2018 in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr am Feuerwehrhaus Ramlingen einen Tag der offenen Tür.

Während dieser Zeit wird neben einer Fahrzeugschau und Vorführungen der Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung ein weiteres unterhaltsames und informatives Programm für Jung und Alt angeboten.

So lädt eine Hüpfburg die Kinder zum Austoben ein, Geschicklichkeit ist angesagt, wenn eine Kugel mit Wasserkraft ihren Weg durch ein Labyrinth finden soll, Treffsicherheit ist gefragt, um die Flammen im Brandhaus möglichst schnell zu löschen, beim Ausmalen von Feuerwehrmotiven und der Herstellung von Ansteckern mit der Buttonmaschine werden Kreativität, Phantasie und ldeenreichtum angesprochen.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch den Musikzug Ramlingen-Ehlershausen. Wer Lust hat, sich unter Anleitung an einem Instrument zu versuchen, ist hier herzlich eingeladen. Das VGH-Brandschutzmobil steht uns mit zahlreichen Aktionen und vielen Informationen den Tag über zur Verfügung. Gegen 15.00 Uhr wird die Siegerehrung des vorangegangenen Leistungsmarsches der Jugendfeuerwehren stattfinden.

Für den kulinarischen Rahmen ist gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen werden Bratwurst, Pommes und kalte Getränke angeboten.

ohne Worte!

Wie Sie an dem Comic aus dem Jahr 1936 ersehen können, ist die Gefahr von Waldbränden keine neue.

Durch die extreme Trockenheit (siehe Grafik vom DWD) der letzten Wochen, ist die Gefahr von Wald- und Flächenbränden dieses Jahr wieder besonders groß. 

Da viele Wald- und Flächenbrände durch Unachtsamkeit, Leichtsinn oder sogar Vorsatz verursacht werden, bitten wir Sie:

- Keine Zigarettenkippen aus dem Auto zu werfen.

- Kein abflammen von Unkraut mit offener Flamme.

- Im Wald kein offenes Feuer zu machen und dort nicht zu grillen.

- Parken Sie ihr Auto nicht auf trockenem Gras. Der heiße Katalysator der Abgasanlage (bis zu 800°C) kann das darunter liegende Gras entzünden.

- Parken Sie nur auf offiziellen Wald-Parkplätzen und versperren sie nicht die Wege.

- Werfen Sie keine Glasflaschen in die Natur.

Wenn Sie ein Feuer entdecken, alarmieren Sie bitte die Feuerwehr unter der Rufnummer 112

Boh, ist das warm...!

Auch für uns ist das Schützenfestwochenende nun zu Ende.

Dienstag: Platzabnahme durch Ordnungsamt und Feuerwehr.

Donnerstag: Die Jugendfeuerwehr Burgdorf stellt das Kinderprogramm vor der Siegerehrung zum Kinderkönigschießen. Abends wurde die Jugendfeuerwehr dann von den Mitgliedern der Stadtjugendfeuerwehr beim Fackeltragen zum großen Zapfenstreich, welcher vom Feuerwehrmusikzug Burgdorf - Hänigsen und dem Spielmannszug der Burgdorfer Schützengesellschaft gespielt wurde, unterstützt. 

Freitag: Der Feuerwehrmusikzug Burgdorf - Hänigsen spielt unter anderem beim Festumzug durch die Stadt. Abends bei der Königsproklamation können wir als Sieger im Teamwettbewerb den ersten Preis in Empfang nehmen.

Sonntag: Da im Alarmfall die Anfahrt zum Feuerwehrhaus durch den Festumzug versperrt ist, wird eine Einsatzbereitschaft der Feuerwehr eingerichtet. Wieder gibt es Musik vom Feuerwehrmusikzug Burgdorf - Hänigsen. Aktive und Jugendfeuerwehrmitglieder marschieren in der Feuerwehr-Fahnengruppe von Sorgensen nach Burgdorf ins Stadion und später im großen 425 Jahre Jubiläumsfestumzug durch die Stadt.