Einsatz Nr. 138/2021 :
verbrannter Gefahrgut LKW auf BAB


Einsatzkategorie: abc2 - Gefahrguteinsatz groß Zugriffe: 600
Einsatzort: BAB 7 - AK Hannover-Ost ➔ AK Hannover-Kirchhorst
Datum: 28.10.2021
Alarmierungszeit: 11:10 Uhr
Einsatzende: 18:40 Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger (Ortswehr)
Mannschaftsstärke: 13
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Burgdorf
Feuerwehr Otze
Feuerwehr Dachtmissen
    Feuerwehr Uetze
      Feuerwehr Lehrte
        Polizei
          Rettungsdienst
            Berufsfeuerwehr Hannover

              Fahrzeugaufgebot :   LF 8  LKW  MTW
              Gefahrguteinsatz

              Einsatzbericht :

              Mit unserer ABC-Fachgruppe der Stadtfeuerwehr unterstützten wir die Feuerwehr Lehrte bei einem Gefahrguteinsatz auf der BAB 7. 
              Nachdem am Mittwoch Nachmittag bereits der Gefahrgutzug Region Hannover-Ost an der Einsatzstelle war und über Nacht die Feuerwehren Laatzen und Sehnde mit ihren CSA-Trägergruppen das Gefahrgut vom LKW räumten, wurden nun unsere Trägergruppe zusammen mit der Feuerwehr Uetze zur restlichen Bergung des Aufliegers und den Aufräumarbeiten alarmiert, um die schon seit Stunden arbeitenden Kameraden abzulösen.
              Gemeinsam verbrachten wir den Auflieger auf den vorbereiteten Anhänger eines Abschleppunternehmens und räumten die restlichen Überreste in Behälter, sodass diese nun Fachgerecht entsorgt werden können.
              Nach mehreren Stunden war dieser Kräftezehrende Einsatz beendet und die Einsatzstelle konnte an die Autobahnmeisterei übergeben werden, sodass die entstandenen Fahrbahnschäden schnellstmöglich repariert werden und die Autobahn wieder freigegeben wird.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder