Einsatz Nr. 57/2023 :
Rauchentwicklung im Dachbereich


Einsatzkategorie: b1 - Kleinbrand Zugriffe: 1490
Einsatzort: Burgdorf - Am Kahlen Lehn
Datum: 19.04.2023
Alarmierungszeit: 12:07 Uhr
Einsatzende: 15:10 Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger (Ortswehr)
Mannschaftsstärke: 13
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Burgdorf
Feuerwehr Hülptingsen
Polizei
Rettungsdienst

Fahrzeugaufgebot :   TLF 16/25  HLF 20  LKW  LF 10  FuStW  RTW
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Bei unserem eintreffen stellten wir eine leichte Rauchentwicklung im bereich einer Dachterasse fest.
Die weitere Erkundung ergab einen entstehenden Dachstuhlbrand, der dabei war sich auch auf die Gebäudefassade auszubreiten.

Mit insgesamt 2 Trupps unter Atemschutz, wurde die Dachhaut geöffnet und das Feuer direkt bekämpft. Für die Nachlöscharbeiten gingen 2 weitere Trupps mit Filtergeräten vor, um auch die Dämmung des Daches auseinander zu nehmen und die letzten Glutnester zu löschen. Auf ca. 25qm wurde das Dach geöffnet.

Zum Einsatz kam weiterhin unser Hygienekonzept, welches mit unserem LKW nachgeliefert wird und dafür sorgt, dass sich die Atemschutzgeräteträger direkt an der Einsatzstelle von ihrer verschmutzten Schutzkleidung trennen können, sich waschen und mit sauberen Jogginganzügen die Einsatzstelle verlassen bzw. den Weg nach Hause antreten können. So wird eine weitere Kontamination der Fahrzeuge, oder Kameraden verhindert.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder