Einsatz Nr. 101/2020 :
Stoppelfeldbrand


Einsatzkategorie: ba1 - Kleinbrand außerorts Zugriffe: 921
Einsatzort: L412 Burgdorf -> Immensen
Datum: 01.08.2020
Alarmierungszeit: 11:48 Uhr
Einsatzende: 21:45 Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 21 (nur Burgdorf)
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Burgdorf
Feuerwehr Hülptingsen
Feuerwehr Otze
Feuerwehr Schillerslage
Polizei

Fahrzeugaufgebot :   ELW 1 (a.D.)  TLF 16/25  LF 16/12 (a.D.)  LF 8  HGW  MTW  LF 10  TLF 4000  HLF 10  TSF-W  FuStW
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Wir wurden zu einem brennenden Stoppelfeld gerufen. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass ca. 12500 Quadratmeter des Feldes und 65 Rundballen des benachbarten Hofes brannten.

Mit mehreren C- und D- Rohren wurden die Feuer gelöscht. Ein Teleskoplader und ein Traktor unterstützen uns dabei die Rundballen auseinander zu ziehen und erleichterten so den Löschvorgang.

Um ca. 20:30 Uhr konnte "Feuer endgültig aus" gemeldet werden und die Aufräumarbeiten und wiederherstellung der Einsatzbereitschaft zogen sich bis 21:45 Uhr.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder