Einsatz Nr. 56/2024 :
Reh steckt im Zaun


Einsatzkategorie: ht - Tierrettung Kleintiere Zugriffe: 327
Einsatzort: Burgdorf - Schützenplatz
Datum: 14.04.2024
Alarmierungszeit: 07:53 Uhr
Einsatzende: 09:00 Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger (2. Zug)
Mannschaftsstärke: 6
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Burgdorf
Polizei

Fahrzeugaufgebot :   RW  LKW  FuStW
Hilfeleistung

Einsatzbericht :

Die Polizei forderte unsere Unterstützung an, da sich ein Reh in einem Zaun verfangen hatte und sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.
Mit einem hydraulischem Spreizer spreizten wir die Stäbe des Zauns auseinander und verbrachten das Tier in eine Box.
Der zuständige Jagdpächter begutachtete das Tier. Da das Tier keine Verletzungen davon getragen hatte verbrachten wir es auf eine größere Wiese und entließen das Tier wieder in die Freiheit.