Einsatz Nr. 33/2022 :
Einsatzübersicht vom 17.02.2022


Einsatzkategorie: vs - Sonstiges Zugriffe: 1069
Einsatzort: Stadtgebiet Burgdorf
Datum: 17.02.2022
Alarmierungszeit: 00:00 Uhr
Einsatzende: 23:59 Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger (Ortswehr)
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Burgdorf

Fahrzeugaufgebot :
sonstiger Einsatz

Einsatzbericht :

Am Donnerstag wurden wir zu mehreren Einsätzen aufgrund des Sturms gerufen. Zusätzlich kamen noch weitere "alltägliche" Einsätze dazu. Hier sind alle Einsätze des Tages einmal aufgelistet.

01:29 Uhr kleiner Brückendamm - Baum auf Straße / 2 PKW
ELW, RW, HLF, DLK, LF8 - 18 Personen
Es lag ein Baum quer auf der Straße, den wir kleinsägten und von der Straße räumten.

01:40 Uhr Sorgenser Str. - Ast auf Straße
ELW - 1 Person
Es lag ein Ast auf der Straße, der diese blockierte. Wir räumten diesen beiseite, sodass diese wieder befahren werden konnte.

05:05 Uhr Lerchenstr. - ausgelöste Brandmeldeanlage
ELW, HLF, DLK - 12 Personen
In einem Pflegeheim löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Wir kontrollierten den betroffenen Bereich und konnten nach kurzer Zeit Entwarnung geben und wieder einrücken.

10:00 Uhr Ehlershausen - Bäume drohen auf Haus zu stürzen
RW, DLK - 5 Personen
Wir unterstützten die Ortsfeuerwehr Ramlingen-Ehlershausen bei einem Einsatz. Es drohten Bäume auf ein Haus zu stürzen, die mit einem Mehrzweckzug bis zu unserem eintreffen gesichert wurden. Über die Drehleiter wurde der Baum sicher zu Boden gebracht.

11:00 Uhr Goerdeler Str. - Tanne droht auf Haus zu fallen
RW, HLF, DLK - 11 Personen
Es drohte eine ca. 20m hohe Tanne über einen Gehweg auf ein benachbartes Grundstück zu fallen. Mit dem Rüstwagen sicherten wir den Baum und brachten diesen sicher zu Boden, damit dieser keinen weiteren Schaden anrichtet.

18:02 Uhr Bahnhofstr. - festsitzender Aufzug
ELW, RW, HLF - 12 Personen
Zwischen zwei Haltepunkten steckte ein Fahrstuhl fest, in dem sich noch Personen befunden hatten. Wir verfuhren die Kabine per Hand und befreiten die Personen aus dem Aufzug.